Neuer Firmware-Release im Bereich stationäre Netzwerkdiagnose

Neuer Firmware-Release stationäre Netzwerkdiagnose

TH SCOPE V3.2 und TH LINK Ethernet V3.4

Komplexe Automationsnetzwerke erfordern eine effiziente Instandhaltung. Um ungeplanten Anlagenstillständen vorzubeugen sind Netzwerkfehler zu identifizieren und frühzeitig zu beheben. Das Wartungspersonal ist dabei auf Tools zur Netzwerkdiagnose angewiesen.  Mit der Kombination aus TH LINK (Hardware-Interface zur Datenerfassung) und TH SCOPE (Software zur Auswertung und Interpretation von Diagnosedaten) bietet Softing Industrial eine bewährte Lösung zur Betriebsüberwachung industrieller Netzwerke.

Seit September 2016 sind sowohl die Software TH SCOPE als auch Ethernet-basierte TH LINK-Geräte mit neuer Firmware (TH SCOPE V3.2 / TH LINK V3.4) verfügbar. Mit dem neuen Release werden weitere Funktionalitäten angeboten, um Abläufe zu automatisieren und PROFINET-Teilnehmer normgerecht zu validieren.

Automatischer Export

Die Daten zu Inventur und Topologie können zukünftig im TH SCOPE automatisch exportiert werden. Dazu lassen sich die Zeitintervalle für den Export einstellen (täglich, einmal alle sechs Stunden, stündlich). Mit dieser Funktion wird es Anwendern mit einem Klick ermöglicht, Änderungen in der Inventurliste über längere Zeit zu verfolgen und zu protokollieren.

Blacklist

Die Diagnosetools von Softing sind für einen stabilen Netzwerkbetrieb ausgelegt. Für den Fall, dass sich einzelne PROFINET-Teilnehmer nicht normkonform verhalten, gibt es mit dem neuen Firmware-Release eine Blacklist-Funktion. Für Geräte auf der Blacklist werden die gesendeten Protokollanfragen von TH LINK reduziert, sodass nicht-konforme Geräte im Netz identifiziert werden und die PROFINET-Diagnose robuster durchgeführt werden kann.

Eine vollständige Übersicht über die Neuerungen im Release TH SCOPE V3.2 / TH LINK V3.4, sowie den Download der aktuellen Firmwarestände finden Sie im Downloadbereich.

Hier können Sie mehr über die Expertise von Softing im Bereich Netzdiagnose erfahren!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.