Komplettlösung für die Fahrzeugdiagnose um WWH-OBD und SAE J1939 erweitert

Mit Softings Diagnostic Tool Set können konsistente Diagnosefunktionen und -abläufe auf Basis der aktuellsten internationalen Standards erstellt werden. Über Entwicklung, Test, Produktion und Service kann damit sichergestellt werden, dass die Fahrzeugdiagnose zuverlässig funktioniert.

Im Lieferumfang des aktuellen Release sind zwei zusätzliche ODX-Protokoll-Templates enthalten: Zum einen WWH-OBD nach ISO 27145 für LKW, Busse sowie fahrende Arbeitsmaschinen und zum anderen SAE J1939-73 für Heavy-Duty Dieselfahrzeuge. Im Entwicklungstester DTS Monaco ermöglicht ein zusätzlicher Anzeigemodus beim Bus Trace, 29-Bit-Identifier im „J1939 Style“ darzustellen (siehe Screenshot). Für das nächste Release ist die J1939-basierte Flash-Programmierung von Fahrzeug-Steuergeräten geplant.

J1939-DE

Weitere Informationen


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/234723_70794/rp-hosting/9675/10677/typo3cms/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.